FC Silschede

Ric im Interview

Ric, unsere Mannschaftskapitänin, stellt sich unseren Fragen im heutigen Interview.

Ric im Interview

Hallo Ric,

wir wollen die fußballfreie zumindest dafür nutzen, um uns vorzustellen. Schön, dass du direkt für ein Interview bereit bist.

 

Neues Trainerteam, viele neue Spielerinnen. Wie ist das Verhältnis innerhalb der Mannschaft und zum Trainerteam? Gibt es Komplikationen oder habt ihr gut zusammen gefunden?

Das Verhältnis innerhalb der Mannschaft ist sehr gut, wir haben alle schnell zueinander gefunden! Niemand fühlt sich schlecht aufgehoben.
Auch die Trainer haben, soweit ich es beurteilen kann, gut zueinander gefunden. Komplikationen gab es bisher noch keine, wir hoffen natürlich, dass das auch so bleibt!

Wir haben eine Vorbereitung von sieben Wochen hinter uns gebracht, wie hast du dich gefühlt was hat dir die Vorbereitung gebracht?

Wir haben durch die neuen Trainer eine recht abwechslungsreiche Vorbereitung hinter uns. Auch wenn einige Ideen der Trainer aufgrund der aktuellen Situation nicht planmäßig durchgeführt werden konnten, sind wir ganz gut vorbereitet. Dementsprechend fühle ich mich auch gut und habe einige neue technische und taktische Erkenntnisse gewonnen.

Wir haben mal wieder eine Corona-Pause, wie hältst du dich Fit?

In der erneuten Corona Pause werde ich mich durch ein paar Laufeinheiten, Radfahren und Stabi-Übungen fit halten.

Du wurdest von der Mannschaft wieder als Kapitän gewählt. Was bedeutet dir dieses Amt?

Ich habe mit dieser Entscheidung ehrlich gesagt nicht gerechnet und freue mich natürlich über das Vertrauen. Ich sehe mich aber nicht "alleine" in dieser Position sondern möchte dieses Amt zusammen mit Nora so gut es geht ausführen. Ich denke, dass wir ganz gut zusammen harmonieren und freue mich auf die kommende Saison!

Welche Erwartungen hast du an die Saison? Wo siehst du das Team am Ende der Saison?

Ich erwarte auf jeden Fall eine Steigerung im Vergleich zu den letzten beiden Jahren! Das Potenzial für das obere Mittelfeld ist denke ich gegeben...
Für mich steht allerdings erstmal im Vordergrund, dass wir aufgrund der neuen Konstellation im Zusammenspiel funktionieren. In den bisherigen Spielen lief es schon ganz gut.

 

Rics Steckbrief

Nora im Interview

Spitzname: Ric

Lieblingsposition: 6er

Ich spiele Fußball seit: ca. 27 Jahren

Lieblingsverein: Der FCS natürlich

Bisherige Vereine: VfL Gevelsberg

Hobbies neben dem Fußball: Zum Beispiel Reisen, Musik und mit Freunden unterwegs sein

von

Zurück