FC Silschede

Nora im Interview

Nora, seit dieser Saison im Team unserer Frauenmannschaft stellt sich unseren Fragen im heutigen Interview.

Nora im Interview

Hallo Nora,

willkommen im Verein und schön, dass du direkt für ein Interview bereit bist.

 

Du bist neu in Silschede, wie fühlst du dich in der neuen Umgebung und wie hast du dich zurecht gefunden? Wie wurdest du von der Mannschaft aufgenommen?

Ich habe mich recht schnell sehr wohl gefühlt und wurde super aufgenommen. Die Mädels sind super offen und sympathische Leute. Klar hab es die ein oder andere Situation die neu und ungewohnt war. Das ist aber denke ich normal und konnte ich schnell beseitigen.

Sieben Wochen Vorbereitung haben wir jetzt hinter uns, wie fühlst du dich und was hat dir die Vorbereitung gebracht?

Ich fühle mich bereit für die Liga und kann es gar nicht erwarten endlich wieder Meisterschaftsspiele zu haben. Dennoch gab es Zeiten, wo ich mich noch fitter gefühlt habe.

Du hast in den Vorbereitungsspielen hauptsächlich zentral in der Dreierkette gespielt. Wie kommst du mit der Position zurecht? Würdest du lieber wieder Viererkette spielen?

Ich finde die dreierkette super und komme auch gut damit klar. Sicherlich ist es grade für die Außenspieler anstrengender, aber ich denke so können wir mehr Druck nach vorne machen, sobald wir das System verinnerlicht haben.

Neu im Team und gleich zum Vize-Kapitän gewählt. Was bedeutet dir der Vertrauensvorschuss? Was meinst du, erwartet die Mannschaft von dir?

Ich habe mich darüber sehr gefreut und war echt dankbar für dieses Vertrauen. Ich hoffe ich werde allen Erwartungen damit gerecht und werde mich voll für die Mannschaft einsetzten und versuchen das beste raus zu holen, damit wir auch noch mehr eine Mannschaft mit werten und zielen werden. Ich denke genau das wird auch erwartet.

Welche Erwartungen hast du an die Saison? Wo siehst du das Team am Ende der Saison?

Ich erwarte vollen Einsatz und hoffe, dass wir immer zeigen welches Potenzial in uns steckt und wir so im oberen Drittel mitspielen können. Allerdings kenne ich die anderen Mannschaften nicht und wir sind nun mal ein neues Team.

 

Noras Steckbrief

Nora im Interview

Lieblingsposition: Innenverteidigung

Ich spiele Fußball seit: Ich 5 bin

Lieblingsverein: VfL Bochum

Bisherige Vereine: TuS Wengern, SG Vorhalle

Hobbies neben dem Fußball: Fitnessstudio, Zeit mit Freunden

von

Zurück